Optimierung der Lieferkette

Die Elektronikindustrie zeichnet sich durch die hohe Komplexität der Lieferkette aus, die Komponenten, die ins Lager gehen, werden oft an verschiedenen Orten der Erde produziert, daher wird ihre Lieferzeit sogar in Wochen oder Monaten gezählt.

Elektronikindustrie

Animated image
Um den Bestell- und Lieferprozess zu optimieren, bietet ERPframe die Funktion der automatischen Bestellungen. Darüber hinaus können wir Bestellausführungszeit für verschiedene Lieferanten und deren Preislisten definieren. So können wir je nach Bedarf den besten, schnellsten oder billigsten Anbieter auswählen.
Dank der Möglichkeit, Mindestbestände und Warnungen zu definieren, können wir Rohstoffengpässe und Produktionsausfälle vermeiden. Bei einer deutlich verlängerten Lieferkette ist die Sicherstellung der Verfügbarkeit aller Materialien ein Schlüsselelement der Produktionskontinuität.
Das ERP-Programm unterstützt auch den Prozess der Qualitätskontrolle, sowohl den automatischen als auch manuellen. Dank der offenen Struktur und zahlreichen Schnittstellen lässt er sich problemlos mit Maschinen integrieren, man kann auch eine dedizierte Touchscreen-Ansicht einfach erstellen.

Wir helfen Unternehmen bei der Optimierung ihrer Hauptprozessen:

Produktionsprozess
Benefit
Automatische Bestellungserzeugung
Benefit
Qualitätskontrolle
Benefit
Mehrstufige Produktionsplanung
Benefit
Kontrolle der Ablaufdaten
Vertriebsprozess
Benefit
Erstellung von Palleten-MIXe
Benefit
Individuelle Preislisten und Handelsangebote
Benefit
Chergenverfolgung
Benefit
Optimale Auswahl des Transportunternehmens
Möchten Sie über Ihr Projekt sprechen? Kontaktieren Sie uns!

Mehr